BAUEN+LEBEN in Hagen

Unser Baustoffhandel in Hagen gehört zur BAUEN+LEBEN Gruppe.

BAUEN+LEBEN ist ein Franchisesystem mit erfahrenen, mittelständischen und selbstständigen Baufachhändlern, die als Franchisepartner tätig sind. Wir sind Ihr Partner für Baustoffe, Neubau, Umbau, Garten- und Landschaftsbau, Sanierung, Renovierung und Modernisierung. Wir bieten Profi- und Privatkunden alles was man zum Bauen benötigt. Sie finden uns bestimmt auch in Ihrer Nähe!

In unserem Baustoff-Lager haben wir ständig unzählige Produkte auf Vorrat, die für Sie zur Abholung bereit stehen: Hochwertige Baustoffe für Haus und Garten wie Steine, Fliesen, Kies, Türen, Fenster, Holz, Dämmstoffe und vieles mehr. Professionelles Werkzeug und Zubehör erhalten Sie in unserem Fachmarkt. Alles aus einer Hand!

Kommen Sie in den modernen Baustoffhandel von Heute zu BAUEN+LEBEN - IHR BAUFACHHANDEL. Wir freuen uns auf Sie!

 

Verkaufsberater Baustoffe im Innendienst (m/w) in Hagen

Wir suchen ab sofort zur Verstärkung unseres Teams in Hagen:

Verkaufsberater Baustoffe im Innendienst (m/w)

Mehr Informationen

 

 

 

Nachrichten

Dübel und ihre Verwendung

Die Wahl falscher Dübel kann schlimme Folgen haben, wenn zum Beispiel der neu gekaufte Hängeschrank samt Inhalt bereits nach wenigen Tagen auf dem Küchenboden zerschellt. In der Regel haben dann nicht die Dübel versagt, sondern...mehr lesen

Keine Angst vor luftdichten Häusern

Eine luftdichte Bauweise zählt zum Neubaustandard, sie lässt keinen unkontrollierten Luftzug mehr ins Hausinnere gelangen und vermindert so die Heizkosten. Einströmende Luft müsste sonst energieaufwändig erwärmt werden...mehr lesen

Kamin und Kachelofen sparen Brennstoff und Heizkosten

Offene Kamine und Kachelöfen schaffen nicht nur Atmosphäre, sie können in der Übergangsphase zwischen der kalten und der warmen Jahreszeit die Zentralheizung merklich entlasten. Etwa 30 bis 50 Prozent der Brennstoffe, die sonst...mehr lesen

Wenn das Regenwasser zum Kostenfaktor wird

Auf komplett versiegelten Flächen versickern Niederschläge nicht, sondern fließen auf direktem Weg in die Kanalisation. Das kann richtig teuer werden, denn immer mehr Kommunen stellen das Ableiten von Niederschlagswasser privaten...mehr lesen