Umbau in Grevenbroich

Homogen, modern, kompetent

Krefeld, Dezember 2020. Waren es das einleuchtende Konzept und die schicken Ideen? War es die kreative Zusammenarbeit, die sich bereits im April 2019 während des ersten Termins von Prokurist Dennis Schlößer und Ausstellungsprofi Birgit Armbrüster abzeichnete?

Was anfänglich mit einem Gespräch vor Ort in Grevenbroich zwecks Umplanung bzw. Verlagerung der Fliesenarbeitsplätze innerhalb der Ausstellung des Bauzentrums Pick begann, gipfelte letztlich in einem Teilumbau von ca. 750 m² Ausstellung: Zwei bislang voneinander getrennte Ausstellungsbereiche ‒ die Indoor-Gala-Fläche nebst Gartenmöbel sowie die Sortimente Fliese, Sanitär, dekoratives Holz und die Bauelemente wurden zu einer homogenen, modernen Ausstellung zusammengeführt, die nicht nur hohe Kompetenz ausstrahlt, sondern eine ganz eigene Note auszeichnet. Als Verbindung zwischen beiden Bereichen sind die neue Fliesen-Arbeitsplätze als Insel konzipiert, deren kräftig grüner Teppichboden an eine Lichtung erinnert und zusammen mit den Motiven der bedruckten Glaswände dem Thema Natur und Garten Rechnung tragen.

Der erste Bauabschnitt betraf die Anbindung der Indoor-Gala-Ausstellung an die bestehende Galafläche außen und, damit verbunden, die Outdoor-Möbel sowie den WeberGrill-Bereich. Eine BlackBox auf nur 7 m² wurde mit Gartenlicht der Fa. Inlite ausgestattet und so zum atmosphärischen Minigarten mit Wow-Effekt. Im zweiten Bauabschnitt wurde Ende Januar die Wand zwischen beiden Ausstellungen entfernt sowie mit den Arbeiten am Bodenbelag, den Arbeitsplätzen- und für die Fliesenmöbel begonnen.

Die Gala-Flächen aus dem Bauabschnitt 1 dienten dabei sehr pragmatisch zur Lagerung der ausgebauten Türen aus dem Bauelementebereich ‒ hier wurden die Bestandswände erhalten, aber eine neue Lichttechnik eingebracht, dafür mussten Lichtausschnitte angepasst und Decken neu gestrichen werden. Ein neuer Boden – Teppich und Vinyl – in der Ergänzung wurden ebenso verlegt.

Die Resonanz bei den Profi-, aber auch den PrivatkundInnen ist groß, wie sich am Tag der offenen Tür Mitte März zur Feier des Umbaus zeigte. Auch die MitarbeiterInnen fühlen sich wertgeschätzt und sind entsprechend motiviert in ihrem neuen Einsatzgebiet, erzählt Schlößer, der schon während der aktiven Bauphase von allen Kollegen sehr engagiert unterstützt worden war. Und so wird sich auch weitere Kundschaft das neue Einkaufserlebnis bei BAUEN+LEBEN in Grevenbroich, das ein Franchise-Unternehmen bei BAUEN+LEBEN ist, nicht entgehen lassen. Für den attraktiven Auftritt in der Lilienthalstraße 31 aus der Feder von Birgit Armbrüster sorgten die Dienstleister Althoff (Ladenbau), Rucolicht, Dermul (Fliese / Gala), Tarkett (Teppichboden) – Fabrikat Desso, Inlite (Gartenbeleuchtung).

 

Bildmaterial:

 

Pressekontakt:

BAUEN+LEBEN Service GmbH & Co. KG
Barbara Plum (Leitung Marketing)
Untergath 184
47805 Krefeld

Telefon: 02151 4577-282
E-Mail: b.plum(at)bauenundleben(dot)com

 

Über BAUEN+LEBEN Service GmbH & Co. KG

BAUEN+LEBEN ist ein vom DFV e.V. zertifiziertes Franchisesystem mit erfahrenen, mittelständischen und selbstständigen Fachändlern für Baustoffe, Holz und Dach. 1999 wurde das System als Allianz gegründet und heute gehören zu dem Franchisesystem bundesweit über 70 Standorte mit rund 1.100 Mitarbeitern. Das BAUEN+LEBEN-Franchisesystem besteht aus eigenen Gesellschaften, Beteiligungsgesellschaften, rechtlich selbstständigen System-/Franchisepartner und der Systemzentrale. BAUEN+LEBEN sind Gesellschafter in Europas größter Einkaufskooperation EUROBAUSTOFF.

BAUEN+LEBEN ® ist eine geschützte Marke der BAUEN+LEBEN Service GmbH & Co. KG, Krefeld.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.bauenundleben.de