Aktuelles

BAUEN+LEBEN in Bedburg-Hau/Hasselt


Aus der Motivation heraus, den deutschen Dachziegel-Markt durch einen in Form und Farbe völlig andersartigen Tondachziegel zu ergänzen, entstand vor nunmehr über 15 Jahren die Firma La Esceramica. Mittlerweile vertreibt La Esceramica eine breite Palette an mediterranen Tondachziegeln. Stetig wachsender Nachfrage erfreuen sich mittlerweile nahezu alle angebotenen Ziegelmodelle, die nicht nur an die altertümliche Optik der Mönch- und Nonnenziegel erinnern und damit  den Geist historischer Gebäude am Leben halten. Auch in Funktionalität und Qualität stehen die Produkte von La Esceramica dem Wettbewerb in nichts nach.

 

Ziegel Rot-geflammt



In den meisten Fällen findet man bei deutschen Fachhändlern ausschließlich einfarbige Flachdach-ziegel in klassischer Form. Bis vor einigen Jahren ist die Farbe von Dachziegeln sogar noch von den örtlichen Bauämtern vorgeschrieben worden. So entstanden komplette Gebiete, die einheitlich rote, braune oder schwarze Dachlandschaften zeigten, diesen einheitlich tristen Zeiten möchten wir entgegentreten. Da der Gestaltung in puncto Form und Farbe mittlerweile kaum noch Grenzen gesetzt sind, kann man in den meisten Fällen Dachziegeln in ganz individuellen Farben und den verschiedensten Formen für seine ganz persönliche Dachgestaltung verwenden.

 

Ziegel Strohgelb



Die Entstehungsgeschichte von Tondachziegeln liegt derweil einige tausend Jahre zurück. Vom römischen Leistenziegel, Mönch- und Nonnenziegel über Krempziegel und Hohlpfanne bis hin zum modernen Falzziegel, wie er heute vorrangig verwendet wird. Aus dem Ursprung der Tondachziegel im romanischen Stil, den Mönch- und Nonnenziegeln, ist bis heute der romanische Tondachziegel von La Esceramica entstanden. Dieser romanische Ziegel in Form eines Falzziegels ist mittlerweile in mehr als zwanzig ganz individuell gestalteten Farben verfügbar.

 

Ziegel Sahara